Informationsveranstaltung „ASP“

für Donau-Rieser Jäger

 



Am Dienstag Abend, 20.2.2018 lud das Landratsamt zu einer Informationsveranstaltung rund um das Thema ASP - und die Folgen für die Jagd. Hier wollte man insbesondere die Jäger für den Umgang mit der drohenden Tierseuche sensibilisieren. Schade war, dass lediglich rund 60 Waidmänner sich bemüßigt sahen, sich hierüber informieren zu lassen.

 

Inhalt dieser Veranstaltung war im Großen und Ganzen mit der Information im Rahmen des "Schwarzwildforums" (s. eigener ausführlicher Bericht) identisch.

 

 

R.O.