Landesjägertag in Veitshöchheim

 



Wieder ein reichhaltiges Vortragsprogramm bot der Landesjägertag 2018 in Veitshöchheim.

 

Aufgeteilt auf die diversen Vortragsveranstaltungen haben sich Albert Reiner, Siggi und Ulrike Brauner, Manfred Felber, Otto Baur, Xaver Friedenberger und Robert Oberfrank.

 

Jeder wusste anschließend was zu berichten: ob ASP, Verkehrssicherung, Jägerkurs, Öffentlichkeitsarbeit, Hundeausschuss, u.v.w.m.. In der anschließenden Jahreshauptversammlung des Bayerischen Jagdverbandes konnte erstmalig Ministerpräsident Dr. Markus Söder als Schirmherr wirklich begeistern. Launig und sehr gut aufgelegt hielt er seine, an manchen Stellen wirklich unterhaltsame Rede. Auch seine Verbundenheit zu den Jägern wusste er wirklich authentisch darzustellen. Ein eindrucksvoller Auftritt mit sich anschließenden „standing ovations“. Auch die neue Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber wirkte sehr sympathisch und konnte in ihrer Antrittsrede überzeugen.

 

In der sich anschließenden Jahreshauptversammlung wurde Präsident Prof. Dr. Jürgen Vocke in seinem Amt bestätigt.  

 

 

R.O.