Bringtreueprüfung (Btr.)

am 07.03.2020

 

 

 

Am Samstag den 7. März trafen sich 4 Hundeführer zur Bringtreueprüfung im Suchenlokal Schlößle in Kaisheim.

 

Bei der Prüfung soll die besondere Zuverlässigkeit des Hundes im Bringen festgestellt werden. Dieses beweist er dadurch, dass er kaltes Wild, welches er zufällig und ohne Einfluss seines Führers findet, aufnimmt und seinem Führer bringt.

 

 

Bestanden haben die Prüfung:

 

Hera von der Hahnweide  W        Führer Johannes Baumann

 

Kaspian vom Höllental       DK      Führer Gerhard Müller

 

Ein kräftiges Waidmannsheil an die Führer.

 

 

Der JGV Nordschwaben bedankt sich beim Forstamt Kaisheim, bei Arnold Schindele für die Auswahl und Kennzeichnung der Auslegeplätze und auch als Revierführer hat er sich Zeit genommen.

 

Ebenfalls bedanken möchten wir uns beim Suchenleiter Albert Mayer, Richter Manfred Müller und Richterin Ulli Frohmann.

 

 

WL.