Verbandsstöberprüfung VStP

am 24.10.2020

 

 

 

Mit der Verbandsstöberprüfung sollen den Jägern Jagdgebrauchshunde an die Hand gegeben werden, die nachgewiesen haben, dass sie in der Lage und geeignet sind, eine Begegnung zwischen dem Wild und dem Jäger herbeizuführen. Diese Jagdgebrauchshunde suchen Wild in den Einständen auf, bedrängen es und bringen es in Bewegung. Sie jagen selbständig oder in Verbindung mit ihrem Führer.

 

Dies konnten bei der Stöberprüfung am Samstag drei Hunde eindrucksvoll zeigen und somit die Eignung für diese Jagdgebrauchshundearbeit nachweisen.

 

Die Prüfung konnte in Treuchtlingen staatfinden, dafür ein Dankeschön an das Forstamt Kaisheim.

 

 

W.L.