Züchterauszeichnung für Hans Zysk

 

 

 

Hans Zysk ist in unserem Raum und weit darüber hinaus als erfolgreicher Züchter von „Kleinen Münsterländern“ bekannt. Mit seinem Zwinger “von der Günz“ hat er mit seinem diesjährigen Wurf es bis zum „U-Wurf“ gebracht.

 

Der Verband für Kleine Münsterländer e.V. zeichnet seit 2004 Hundezüchter aus, wenn aus deren Wurf viele bzw. alle Hunde auf Prüfungen geführt werden und die Zuchtschau sowie die HD- Untersuchung machen. Der „S-Wurf, im Jahre 2019 auf den Prüfungen gelaufen, stand diesmal zur Bewertung an.

 

So erhielt Hans Zysk „In Anerkennung der Verdienste um die Zucht gesunder, wesensfester, leistungsstarker und formvollendeter Kleiner Münsterländer“ vom KLM-Verband im Oktober 2020 die Züchterauszeichnung/Züchternadel 2019 in Gold verliehen.

 

Mit 270 Punkten hatte er die höchste Bewertung und wurde damit deutschlandweit als erfolgreichster Züchter geehrt.

 

Dies ist kein Einzel Fall. Bereits für die Jahre 2007-2009-2012 und 2014 erhielt er die goldene Züchternadel. Fast alle seine Würfe wurden immer unter den ersten drei gelistet.

 

Eine tolle Leistung über lange Jahre.

 

Der JGV Nordschwaben gratuliert seinem langjährigen Mitglied herzlich zu dieser Züchter-Auszeichnung!