Wir trauern um unseren Ex-Vorstand und

Sicherheitsbeauftragten Sebastian Färber,

 

 

 

 

 

 

 

der am Dienstag, 7. April 2020 nach langer Krankheit verstarb. Bewundernswert war immer sein Optimismus mit dem er seine schwere Krankheit ertrug. Wastl war von 2004 bis 2010 Vorstandsmitglied unserer Kreisgruppe und seit vielen Jahren Sicherheitsobmann. Wenn Wastl dabei war – wars (fast immer) lustig. Er hatte immer einen flotten Spruch oder einen neuen Witz auf Lager. Lieber Wastl wir danken dir für dein Engagement rund um die Jagd und für unseren Kreisjagdverband. Wir trauern mit seinen Angehörigen und werden ihm und seinem Wirken immer ein ehrendes Andenken bewahren. Waidmann’s Ruh – Ruhe in Frieden.

 

Jagdverband Donauwörth

 

Im Namen des Vorstands, der Hegegemeinschaftsleiter, der Mitglieder und Jagdkameraden.